• strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 745.
  • strict warning: Non-static method views_many_to_one_helper::option_definition() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 36.
  • strict warning: Non-static method views_many_to_one_helper::option_definition() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 36.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 149.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 25.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_comment_username::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/modules/comment/views_handler_field_comment_username.inc on line 48.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 14.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Non-static method views_many_to_one_helper::option_definition() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 36.
  • strict warning: Non-static method views_many_to_one_helper::option_definition() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 36.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/www/drupal2/sites/default/modules/views/views.module on line 879.
Crepe flowers

Rote Kreppnelken

Frische Blumen sind natürlich was Tolles. Aber wer hat die schon immer? Andererseits, auch künstliche Blumen können sehr dekorativ sein und ihren ganz eigenen Charme entfalten. Also, warum nicht?

Diese Nelken sind aus Krepppapier gedreht. Na ja, streng botanisch sind es keine Nelken ... vielleicht Phantasienelken?

Strauß von Kreppblumen

Pro Blüte braucht man:

  • 3 Streifen rotes Krepppapier, jeweils 30 cm lang und 6,5 cm hoch,
  • 2 Streifen grünes Krepppapier, 30 cm x 2,5 cm plus 7 cm x 3 cm,
  • 1 Stück papierumwickelten Draht (Floristenbedarf),
  • dünnen Blumendraht,
  • Klebestift,
  • Kopierpapier und grünes Krepppapier für ein Blatt.

Und so geht's:

Für die Blüten 3 Streifen rotes Krepppapier zuschneiden, einen für das Innere der Blüte, die beiden anderen für außen.

Der Streifen für innen muss noch etwas vorbereitet werden. Man faltet ihn zweimal in der Mitte und schneidet durch alle Lagen hindurch ca. 1 cm breite Fransen ein. Die beiden äußeren Streifen sollten an einer Seite "vorgekräuselt" werden, damit sie sich später leichter wickeln lassen: einfach mit den Fingern zusammen schieben und andrücken.

Krepp in Bändern und Draht

Und schon kann die Blüte gewickelt werden. Der papierumwickelte  Draht dient als Stiel. Er wird an einem Ende gut mit Kleber eingestrichen und auf dem Fransenstreifen aufgesetzt.

Vorbereitetes Krepppapier

Den Fransenstreifen locker über dem Draht aufrollen und das Ende festkleben.

Das Innere der Blüte

Die nicht eingeschnittenen Streifen nacheinander ansetzen und "angekräuselt" bzw. angeschoben aufwickeln. Anfang und Ende der Streifen dabei am Ende jeweils locker einschlagen.

Das Befestigen der Blüte ist ein bisschen knifflig: mit einer Hand das bisher Gewickelte festhalten und mit der anderen Hand ein Stück Blumendraht fest um den Ansatz herumbinden. Der Draht muss sehr gut festgezogen werden, damit die Schichten nicht auseinander rutschen! Schließlich die Enden gegeneinander verdrehen und nicht zu knapp abknipsen.

Fixierte BlütenblätterBefestigung mit Blumendraht

Jetzt kommt der Stiel an die Reihe. Zum Umwickeln braucht man einen ca. 38 cm langen und 2,5 cm breiten Streifen grünes Krepppapier und für die Calyx noch mal einen Streifen von 7 cm mal 3 cm, in den an einer Langseite Zacken eingeschnitten werden.

Material für den Stiel

Den kurzen Streifen mit Kleber einstreichen und so um den Blütenboden wickeln, dass der Draht gerade verdeckt ist.

Calyx

Den langen Kreppstreifen an einem Ende abrunden, das Ende mit Kleber bestreichen und etwas schräg ansetzen.

Stielansatz

Umwickeltes StielendeBlattaufbau

Und wickeln, wickeln, wickeln ... den letzten Zipfel ankleben - fertig!

Für einen netten Strauß dürfen es gerne 7 oder 8 Blumen sein.

Zur Vervollständigung in der Vase braucht es natürlich noch ein paar dekorative Blätter. Einfach frei Hand aus einem Blatt Papier zuschneiden (ca. 30 cm lang und an der dicksten Stelle ca. 3 cm breit) und auf Krepppapier aufkleben. Mit etwas Randzugabe ausschneiden, auf ein weiteres Stück Krepp aufkleben und das Blatt ausschneiden. Das Papier innen sorgt für den nötigen Halt.

Blüte und Blatt

Das war's!

Viel Spaß beim Dekorieren!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu, menschliche Besucher von Spambots zu unterscheiden und automatisierten Spam zu verhindern.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.